BT Content Slider

Top Panel
Mittwoch, 13 Dezember 2017

Manuelle Lymphdrainage

lymphdrainage wilhelmshaven

     

Lymphdrainage bei

 

  • Schwellungen nach Operationen
  • Lymphödeme
  • Venenleiden
  • Geschollene Beine während der Schwangerschaft
  • Schwellungen nach Venenoperation
  • Tumoroperationen
  • Blutergüsse

Mit der manuellen Lymphdrainage aktivieren wir Ihren Lymphabfluss und födern die Entstauung Ihres Gewebes.

 Alle unsere Therapeuten verfügen über eine entsprechende Zusatzausbildung.

 

Es gibt 4 Stadien bei Lymphödemen:

 

Stadium 0: Hierbei sprechen wir von einem "unterschwelligem Ödem". Das bedeutet, dass noch keine Symptome sichtbar sind.

 

Stadium 1: Dieses ist ein reversibles Stadium (kann sich zurückbilden). Das Ödem ist weich und man kann mit dem Finger eine Delle rein drücken. Hochlagern der betroffene Stelle kann die Schwellung reduzieren.

 

Stadium 3: Bei diesem Stadium finden fibrosklerotische Veränderungen statt, das bedeutet, dass das Gewebe verhärtet und vernarbt ist. Eine Hochlagerung bringt keine Besserung.

 

Stadium 4: Elephantiasis, dieses ist die schwerste Form. Der betroffene Körperteil ist teilweise bis zur zur Unförmigkeit angeschwollen und die Bewegung ist stark eingeschränkt.

 

Unsere Therapeuten werden dabei, mit speziellen Handgriffen, die angestaute Flüßigkeit, in Richtung Lymphknoten abmassieren. Dadurch bewirken wir eine Abschwellung und ein Abklingen der Schmerzen.