BT Content Slider

Top Panel
Donnerstag, 18 Januar 2018

Sportphysiotherapie

 

Sportphysiotherapie 

Sportphysiotherapie bei:

  • Sportbedingten Verletzungen
  • Vorbereitung auf Wettkämpfe
  • Soprtgezieltes Training
  • Golferarm
  • Tennisarm

 

Sportphysiotherapie für Sportler von Sportlern

 

Wer kann Sie besser betreuen und verstehen als ein Sportler?

Viele unserer Therapeuten sind selber Sportler und kommen teilweise sogar aus dem Hochleistungssport - Sie kennen damit beide Seiten.

 

Durch unsere jahrelange Betreuung von Einzelsportlern oder auch gesamten Mannschaften, sind uns die Verletzungsmuster und auch die wirksame Therapie bekannt.

 

Ob Fußball, Handball, American Football, Tennis, Golf, Balletttänzer oder auch Kunstturner - alle diese Sportler haben wir erfolgreich betreut.

 

Kryotherapie

Eistherapie bei

 

  • Entzündiche Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankung
  • Weichteil-Rheumatismus
  • Venenentzündung
  • Tennisarm
  • Golferarm
  • Spannungszustände der Muskulatur z.B.bei Multipler Sklerose

Bei der Eistherapie verwenden unsere Therapeuten u.a. spezielle Eiskegel, die auf Ihre Haut in kreisenden Bewegungen aufgebracht werden. Dabei liegt die Dauer bei ca. 5 Minuten.

 

Diese Therapieform wird in den meisten Fällen in Kombination mit anderen Verordnungen durchgeführt.

 

Durch die Eistherapie erreichen wir bei Ihnen eine Schmerzlinderung, zusätzlich hemmen wir eine vorhandene Entzündung und die Durchblutung wird angeregt.

 

 

 

Hausbesuch

Hausbesuch 

Wir sind da wo Sie sind

 

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen nicht in der Lage sind, zu uns in die Praxis zu kommen, sind wir an Ihrer Seite.

 

Selbstverständlich behandeln wir Sie auch gerne zu Hause, wenn Ihr Arzt dieses verordnet hat.

 

Mit einer ärztlichen Verordnung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen Ihre Therapie.

 

Natürlich können Sie unsere Leistungen auch auf eigene Rechnung erhalten.

 

Heimbesuch

Heimbesuche 

Wir sind auch bei Ihnen zu Hause behilflich

 

Wenn Sie oder ein Angehöriger den Wohnsitz in einer Seniorenresidenz oder in einer Pflegeeinrichtung haben, und krankheits- oder altersbedingt nicht in unsere Praxis kommen können, dann kommen wir selbstverständlich zu Ihnen.

 

Dieses gilt für unsere älteren Patienten sowie auch für die kleinsten unter ihnen.

 

Mit einer ärtzlichen Verordnung für den Hausbesuch, wird dieser von den Krankenkassen übernommen. 

 

Natürlich können Sie unsere Leistungen auch auf eigene Rechnung erhalten.

 

 

Unterkategorien